Zum Inhalt springen

Frühlingsverkauf endet in: Lade Countdown...

Holen Sie sich zusätzliche 10% Rabatt mit unserem Code GLOWEN10!

Deep dish Chicago style pizza - Glowen

DIE CHICAGO STYLE PIZZA MIT DICKEM TEIG

Seit ich begonnen habe, Pizza zu erforschen, stand diese sofort auf meiner "muss ich probieren" Liste. Es gibt verschiedene Arten von Pizza mit dickem Teig, und dieser Chicago Stil hat mich besonders angesprochen, weil der Teig völlig anders ist als der, den wir bei herkömmlicher Pizza gewohnt sind! Knusprig, fast wie ein Keks, ist dieser Teig perfekt für viel Käse und Sauce, was charakteristisch für jede Pizza mit dickem Teig ist.

Ein dicker Boden bedeutet, dass er genau in eine solche Pfanne passt. Ich habe eine gusseiserne Pfanne mit einem Durchmesser von 22 cm und einer Höhe von 5 cm verwendet. 

Ich liebe es, Gusseisen in meinem Glowen-Ofen zu verwenden, es ist fast so, als wären sie füreinander gemacht...

Also, Schritt 1. Bestellen Sie Ihren Glowen Ofen; Schritt 2. machen Sie diese wunderschöne Pizza... 

Sie benötigen: eine Pfanne mit den Abmessungen 22 cm x 5 cm    

 

Teig:

  • 210 g Mehl
  • 30 g Maismehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 4 g Hefe
  • 50 g weiche Butter
  • 120 ml Wasser

 

Belag:

  • 200 ml Pizzasoße
  • 150 g geriebener Käse – ich habe Gouda verwendet
  • 30 g Winter-Salami

Anweisungen

Zuerst bereiten Sie den Teig vor. Geben Sie alle Zutaten in eine Schüssel und kneten Sie den Teig. Bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn an einem warmen Ort 1 Stunde lang aufgehen. Formen Sie dann den Teig zu einer gleichmäßigen Kugel und legen Sie ihn erneut in die Schüssel, bedecken Sie ihn und lassen Sie ihn weitere 1,5 Stunden im Kühlschrank aufgehen.

Die Pfanne, in der Sie die Pizza backen werden, mit Öl bestreichen.

Den Teig auf eine Dicke von einem Zentimeter ausrollen und auf dem Backblech verteilen. Heben Sie die Ränder des Teigs auch bis zum Rand der Pfanne an.

Dann zuerst den geriebenen Käse auf den Boden legen, dann die Sauce darüber gießen und die Winter-Salami darauf verteilen.

Schalten Sie den Glowen-Ofen ein und heizen Sie ihn 30 Minuten vor dem Backen vor. Nach einer halben Stunde wird er auf 400 Grad vorgeheizt sein, dann können Sie die Pizza hineinlegen. Backen Sie sie fünf Minuten lang, drehen Sie die Pfanne dann ein wenig um und backen Sie sie weitere fünf Minuten.

Servieren Sie sie warm.

 

Vorheriger Artikel Marinierte gebackene Garnelen
Nächster Artikel A LA NEAPOLITAN PIZZA